Allgemeine Geschäftsbedingungen

Label

1. Gegenstand

Forge de Laguiole SARL, Route d’Aubrac, BP9, 12210 Laguiole, Frankreich, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Rodez unter der Nr. 340 802 552 00026 und der MWST. Nr. FR23 340 802 552 (nachfolgend “Forge de Laguiole” bzw. “wir”, “uns” oder dergleichen) betreibt die Website “forge-de-laguiole.com” sowie den zugehörigen Online Shop (nachfolgend gemeinsam “Online-Dienste”), über welche Sie Informationen abrufen und Produkte und/oder Dienstleistungen bestellen können.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) bilden, zusammen mit Ihrer Bestellung, den Vertrag zwischen Ihnen und uns über die Bestellung von Produkten und/oder Dienstleistungen in unserem Online Shop sowie über die Nutzung der Online-Dienste. Durch Anklicken der Checkbox “Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.” erklären Sie, die AGB gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert zu haben.

Sie erklären, mindestens 18 Jahre alt zu sein oder die Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters vorliegt, eine Bestellung in unserem Online Shop aufzugeben. Falls Sie den Vertrag im Namen Ihres Arbeitgebers oder eines anderen Unternehmens abschliessen, erklären und gewährleisten Sie, dass Sie ermächtigt sind, das betreffende Unternehmen zu vertreten und den Vertrag mit uns inklusive diesen AGB im Namen dieses Unternehmens abzuschliessen. Wir dürfen unabhängig von internen Regelungen bzw. Verhältnissen des betreffenden Unternehmens und Handelsregistereinträgen und ohne weitere Überprüfung der Berechtigung davon ausgehen, dass Sie über die entsprechende Ermächtigung verfügen. Wenn in diesen AGB von “Sie”, “Ihnen” oder dergleichen gesprochen wird, dann ist in solchen Fällen damit immer auch das Unternehmen gemeint, für welches Sie handeln.

2. Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Produkte und Dienstleistungen im Online Shop ist kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern stellt lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung dar, die betreffenden Produkte und/oder Dienstleistungen im Online Shop zu bestellen. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung in den “Warenkorb” legen, gilt dies noch nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte und/oder Dienstleistungen geben Sie erst mit dem Anklicken des Buttons “Bestellung abschicken ” auf der Checkout-Seite ab. Der Vertrag kommt mit Übermittlung der Bestellbestätigung in Form einer E-Mail zu Stande.

3. Produkte und Bestellung

Vor Ihrer Bestellung können Sie sich im Online Shop über alle Merkmale des Produktes informieren, das Sie bestellen möchten. Bitte beachten Sie, dass Abweichungen zwischen dem von Ihnen bestellten und dem im Online Shop abgebildeten Produkt möglich sind (insbesondere in Bezug auf die Griffe von Messern, die aus Naturmaterial gefertigt sind). Die Fotos der Produkte sind entsprechend nicht verbindlich.

Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung in Form einer E-Mail, in welcher die Bestandteile der Bestellung bestätigt werden. Entsprechend müssen Sie eine gültige E-Mail Adresse angeben.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Sie im Anschluss an eine Bestellung über eigene Angebote sowie über Angebote von Partnern informieren, die für Sie möglicherweise von Interesse sind. Zudem erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen Neuigkeiten, Angebote und weitere Informationen über verschiedene Kommunikationskanäle (z.B. via E-Mail oder SMS) zukommen lassen. Eine Abmeldung von diesen Diensten ist jederzeit möglich.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung an Postfach-Adressen ist ausgeschlossen. Es gelten folgenden Lieferkonditionen, wobei die jeweiligen im Online Shop angegebenen Lieferkonditionen bei allfälligen Abweichungen vorgehen:

4.1 Lieferungen nach Frankreich und Monaco

Versandmethode:

Die Bestellungen werden durch Chronopost versandt. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden beiden Lieferarten:

● Zustellung nach Hause (Wohnadresse)

● Zustellung ausserhalb der Wohnadresse «Mein Händler» im Relais-Paket (gegen Unterschrift)

Versandkosten:

Die Versandkosten werden nach dem Gewicht des Paketes berechnet und auf der Checkout-Seite angezeigt.

Bei Bestellungen im Wert von über EUR 600.00 inkl. MWST werden die Versandkosten erlassen.

Lieferzeit: *

Für Produkte, die an Lager sind, beträgt die Lieferzeit in der Regel zwischen 48 und 72 Stunden an Werktagen, gerechnet ab dem Datum des Versandes. Bitte beachten Sie, dass für Produkte, die noch hergestellt werden müssen, die Zeit bis zum Versand der Produkte 3 bis 4 Wochen beträgt.

4.2 Lieferungen in EU-Länder (ausser Frankreich und Monaco)

Versandmethode:

Die Bestellungen werden per FedEx versandt. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden beiden Lieferarten:

● FedEx International Economy

● FedEx International Priority

Versandkosten:

Die Versandkosten werden nach dem Gewicht des Paketes berechnet und auf der Checkout-Seite angezeigt.

Bei Bestellungen im Wert von über EUR 1’000 inkl. MWST werden die Versandkosten erlassen.

Lieferzeit: *

Für Produkte, die an Lager sind, beträgt die Lieferzeit in der Regel zwischen 48 und 72 Stunden an Werktagen, gerechnet ab dem Datum des Versandes und ohne Zollabfertigung. Bitte beachten Sie, dass für Produkte, die noch hergestellt werden müssen, die Zeit bis zum Versand der Produkte 3 bis 4 Wochen beträgt.

4.3 Lieferungen in Länder ausserhalb der EU

Versandmethode:

Die Bestellungen werden per FedEx versandt. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden beiden Lieferarten:

● FedEx International Economy

● FedEx International Priority

Versandkosten:

Die Versandkosten werden nach dem Gewicht des Paketes und dem Bestimmungsland berechnet und auf der Checkout-Seite angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen in Länder ausserhalb der EU Ihnen die lokale Mehrwertsteuer des betreffenden Zustelllandes sowie allfällige weitere Steuern, Zölle und Gebühren separat in Rechnung gestellt werden.

Lieferzeit: *

Für Produkte, die an Lager sind, beträgt die Lieferzeit in der Regel 7 Tage, gerechnet ab dem Datum des Versandes. Bitte beachten Sie, dass für Produkte, die noch hergestellt werden müssen, die Zeit bis zum Versand der Produkte 3 bis 4 Wochen beträgt.

* Die hier angegebenen Lieferzeiten gelten unter normalen Servicebedingungen. Die tatsächlichen Lieferzeiten können von den hier gemachten Angaben abweichen (z.B. im Falle von Streiks, Problemen bei der Postzustellung, etc.). Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Schadenersatz oder weitere Ansprüche wegen verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen.

In der Regel werden bestellte Produkte, die an Lager sind, am Tag nach erfolgreicher Verbuchung der Zahlung oder an dem in der Bestellbestätigung genannten Datum durch uns versandt. Bei Zahlungen, die am Freitag, Samstag oder Sonntag verbucht wurden, werden die Produkte in der Regel am darauffolgenden Montag bzw. an dem in der Bestellbestätigung genannten Datum versandt.

Wenn die bestellten Produkte nicht oder nicht innerhalb der angegebenen Lieferfrist bei Ihnen eintreffen, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst:

Per E-Mail: contact@forge-de-laguiole.com

Per Post: Forge de Laguiole SARL, Route d’Aubrac, BP9, 12210 Laguiole, Frankreich

4.4 Beschädigte Pakete

Wenn das Paket zum Zeitpunkt der Lieferung beschädigt, zerrissen oder geöffnet ist, müssen Sie den Zustand der Produkte überprüfen. Wenn die Produkte beschädigt sind, müssen Sie die Zustellung des Pakets unbedingt ablehnen und einen Vorbehalt auf dem Lieferschein vermerken.

4.5 Rücksendung von Paketen

Im Falle einer Rücksendung des Pakets (z.B. aufgrund einer falschen Adresse oder einer nicht erfolgten Abholung des Pakets), sendet der Versanddienstleister das Paket an uns zurück. Diesfalls werden Sie von uns informiert. Nach Zahlung einer Versandkostenpauschale durch Sie können wir das Paket erneut versenden.

4.6 Verlust von Paketen

Im Falle des Verlusts eines Pakets (z.B. auf Seiten des Versanddienstleisters) werden wir Ihnen die bestellten Produkte nochmals zusenden. Wenn Sie von uns dazu aufgefordert werden, sind Sie verpflichtet, eine eidesstattliche Erklärung abzugeben, in der er den Nichterhalt des Pakets bestätigen und sich verpflichten, die ursprüngliche (nicht erhaltene) Sendung abzulehnen, falls diese doch noch zugestellt wird. Dieses Dokument wird benötigt, um eine Beschwerde bzw. Anzeige beim Versanddienstleister und allenfalls bei der Polizei einzureichen.

5. Verfügbarkeit

Alle Produkte und Dienstleistungen, welche Ihnen im Online Shop als verfügbar angezeigt werden, sind in der Regel auch verfügbar. Sollte dies im Ausnahmefall einmal nicht so sein und kann deshalb Ihre Bestellung nicht oder nicht rechtzeitig ausgeführt werden, werden Sie von uns per E-Mail oder Telefon informiert. Kann Ihre Bestellung definitiv nicht ausgeführt werden, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

● Rückerstattung des bezahlten Betrages

● Ausstellung eines Geschenkgutscheins in der Höhe des bezahlten Betrages

● Lieferung eines anderen Produktes Ihrer Wahl mit gleichem Wert

Weitere Ansprüche wie z.B. Schadenersatz sind ausgeschlossen.

Vorübergehend nicht verfügbare Produkte können nicht vorgemerkt werden und es erfolgt keine Nachlieferung solcher Produkte. Bitte tätigen Sie eine neue Bestellung, sobald die Produkte im Online Shop wieder als verfügbar angezeigt werden oder kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail an contact@forge-de-laguiole.com, um die Verfügbarkeit zu prüfen.

6. Preise und Zahlung

Es gelten die im Online Shop angezeigten Preise in Euro (EUR) zum Zeitpunkt der Bestellung. Die angezeigten Preise enthalten keine Versandkosten.

Abhängig vom gewählten Zustellland, verstehen sich die Preise inklusive französischer Mehrwertsteuer von 20% und weiterer Steuern (EU-Länder) oder exklusive Mehrwertsteuer und weiterer Steuern (Länder ausserhalb der EU). Bei Lieferungen in Länder ausserhalb der EU werden Ihnen die lokale Mehrwertsteuer des betreffenden Zustelllandes sowie allfällige weitere Steuern, Zölle und Gebühren separat in Rechnung gestellt (z.B. durch den Versanddienstleister oder lokale Behörden des betreffenden Landes). Für diese weiteren Steuern, Zölle und Gebühren sind Sie als Importeur des Produktes selbst verantwortlich, jegliche Verantwortung und Haftung von uns ist ausgeschlossen.

Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Weiter bleiben fehlerhafte Preisangaben vorbehalten.

Es stehen die im Online Shop angezeigten Zahlungsarten zur Verfügung. Falls Ihre online durchgeführte Zahlung scheitert bzw. nicht akzeptiert wird, sind wir nicht verpflichtet, Ihre Bestellung weiter zu bearbeiten. Es werden keine Zahlungsfristen gewährt. Die Produkte werden erst dann versandt, wenn die entsprechende Zahlung verbucht worden ist.

7. Widerrufsrecht

Wenn Sie in der EU ansässig sind, haben Sie auf die in unserem Online Shop bestellten Produkte ein Widerrufsrecht von 14 Tagen, gerechnet ab dem effektiven Erhalt der Produkte, ohne dass Sie Gründe für den Widerruf angeben müssen. Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind Produkte, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden (z.B. personalisierte Produkte).

Um vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie unseren Kundendienst informieren:

Per E-Mail: contact@forge-de-laguiole.com

Per Post: Forge de Laguiole SARL, Route d’Aubrac, BP9, 12210 Laguiole, Frankreich

Sie sind verpflichtet, die Produkte innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie uns über den Widerruf informiert haben, an die oben genannte Adresse zu senden. Die Rücksendung erfolgt auf Ihre Kosten. Die zurückgegebenen Produkte müssen neu, vollständig, unbenutzt, in der unbeschädigten Originalverpackung und mit der Rechnung versehen sein. Zurückgegebene Produkte, die beschädigt oder beschmutzt sind, werden nicht akzeptiert und ohne Rückerstattung der Kosten an Sie zurückgeschickt.

Wenn die oben aufgeführten Widerrufsbedingungen erfüllt sind, werden wir Ihnen den für die bestellten Produkte und die Versandkosten bezahlten Betrag vollständig zurückerstatten. Sollten die Produkte durch Sie beschädigt und dadurch im Wert gemindert worden sein, kann es zu einer unvollständigen Rückerstattung kommen. Falls Sie nur einen Teil der bestellten Produkte zurückgeben, erfolgt keine Rückerstattung der ursprünglichen Versandkosten. Weiter können die lokale Mehrwertsteuer des betreffenden Zustelllandes sowie allfällige weitere Steuern, Zölle und Gebühren, die Ihnen separat in Rechnung gestellt wurden, nicht zurückerstattet werden. Bitte beachten Sie zudem, dass wir im Zusammenhang mit der Rücksendung von Produkten keine Ausfuhrbelege bearbeiten.

Bitte beachten Sie die folgenden Fristen für Rückerstattungen:

● Spätestens 14 Tage, nachdem wir die Produkte von Ihnen zurückerhalten haben oder

● spätestens 14 Tage, nachdem Sie schriftlich belegt haben, dass die Produkte zurückgesendet wurden oder

● sollten noch keine Produkte durch uns versandt worden bzw. an Sie geliefert worden sein, 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf informiert haben.

Die Rückerstattung erfolgt über dieselbe Zahlungsmethode, die Sie bei Ihrer Bestellung benutzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Bei der Rückerstattung fallen keine Gebühren für Sie an.

Sollten Sie Ihre Bestellung widerrufen, nachdem wir die Produkte bereits an Sie versandt haben, können wir die Rückerstattung zurückhalten, bis die Produkte bei uns eingetroffen sind oder Sie uns schriftlich belegt haben, dass die Produkte zurückgeschickt wurden. Wenn wir die betroffenen Produkte nicht zurückerhalten, können wir eine Abholung auf Ihre Kosten veranlassen.

Die Rückgabe wie auch der Umtausch oder die Erstattung von im Online Shop bezogenen Produkten in Ladengeschäften ist ausgeschlossen.

8. Rabattcodes und Gutscheine

Manche Rabattcodes und Gutscheine sind auf bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Kategorien von Produkten oder Dienstleistungen beschränkt und/oder an einen Mindestbestellwert gekoppelt. Rabattcodes und Gutscheine können im Rahmen der gleichen Bestellung nicht mehrfach eingelöst werden und sind in der Regel nicht mit anderen Rabattcodes oder Gutscheinen kombinierbar. Es gelten die jeweiligen Bestimmungen des Rabattcodes oder Gutscheins. Ein Umtausch von Rabattcodes oder Gutscheinen gegen Bargeld ist ausgeschlossen.

Für Geschenkgutscheine gelten die folgenden zusätzlichen Bedingungen: Geschenkgutscheine sind einmalig einlösbar und nicht an einen Mindestbestellwert gekoppelt. Übersteigt der Wert eines Geschenkgutscheins den Wert des gekauften Produktes, verfällt der Restbetrag.

9. Garantie

Wir gewähren auf alle unsere Produkte eine Garantie von mindestens 24 Monaten. Die Produkte sind nach Erhalt sorgfältig zu prüfen und festgestellte Mängel (z.B. Material- oder Herstellerfehler oder Beschädigungen) sind uns umgehend zu melden. Bitte wenden Sie sich im Garantiefall unter Angabe der betreffenden Bestellnummer sowie Ihres Vor- und Nachnamens an unseren Kundendienst:

Per E-Mail: contact@forge-de-laguiole.com

Per Post: Forge de Laguiole SARL, Route d’Aubrac, BP9, 12210 Laguiole, Frankreich

Bitte schicken Sie die fehlerhaften bzw. beschädigten Produkte an die oben genannte Adresse. Die Rücksendung erfolgt auf Ihre Kosten.

10. Haftung

Wir haften für absichtlich und grobfahrlässig verursachte Schäden sowie für Personenschäden. Jegliche weitergehende Haftung ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Insbesondere übernehmen wir keine Haftung in Fällen höherer Gewalt sowie für Schäden, die auf Sie zurückzuführen bzw. für welche Sie verantwortlich sind. In Fällen höherer Gewalt sind wir darüber hinaus von unserer Leistungspflicht befreit.

11. Nutzung der Online-Dienste

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die Nutzung der Online-Dienste sowie deren Inhalte und Anwendungen. Im Falle eines Verstosses gegen diese Nutzungsbestimmungen behalten wir uns das Recht vor, Ihr Kundenkonto sofort, ohne Vorankündigung und entschädigungslos zu sperren.

11.1 Kundenkonto

Um die Online-Dienste und die darüber angebotenen Leistungen nutzen zu können, müssen Sie ein Kundenkonto anlegen (Registrierung). Die dafür erforderlichen Angaben müssen vollständig und korrekt sein.

Für die Zugangsdaten zum Kundenkonto (Login) sowie die zugehörigen Passwörter sind Sie verantwortlich. Diese Daten sind sorgfältig aufzubewahren, vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen und nicht an unberechtigte Dritte weiterzugeben. Benachrichtigen Sie uns bei Verlust der Daten umgehend. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Sie sind verpflichtet, im Kundenkonto Ihre Rechnungs-, Liefer- und E-Mail-Adresse sowie allfällige weitere Angaben jederzeit aktuell zu halten. Die von Ihnen angegebene und im Kundenkonto hinterlegte E-Mail Adresse gilt als primäre Zustelladresse. Entsprechend übermitteln wir Ihnen vertragsrelevante Informationen (z.B. Rechnungen, Änderungen der Leistungen und/oder Vertragsbedingungen, etc.) in der Regel an diese E-Mail-Adresse oder stellen Ihnen diese Informationen auf andere geeignete Weise zur Verfügung (z.B. im Kundenkonto). Solcherart übermittelte bzw. zur Verfügung gestellte Informationen gelten als rechtsgültig zugestellt.

Falls Sie Ihr Kundenkonto löschen möchten, können Sie sich an unseren Kundendienst wenden:

Per E-Mail: contact@forge-de-laguiole.com

Per Post: Forge de Laguiole SARL, Route d’Aubrac, BP9, 12210 Laguiole, Frankreich

11.2 Gewährleistung und Haftung

Wir erstellen und pflegen die Online-Dienste sowie deren Inhalte und Anwendungen mit grösstmöglicher Sorgfalt. Wir übernehmen jedoch keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte sowie für die Verfügbarkeit und die korrekte Funktionsweise der Online-Dienste und deren Anwendungen. Insbesondere sind Irrtümer in der Beschreibung der angebotenen Leistungen und deren Preise vorbehalten.

Wir übernehmen auch keine Haftung für die Nutzung der Online-Dienste sowie deren Inhalte und Anwendungen. Die Informationen und Meinungen auf den Online-Diensten sind nicht als umfassende oder abschliessende Aussage zum betreffenden Thema gedacht, stellen keine Beratung dar und dürfen entsprechend nicht als Ersatz für eine spezifische Beratung zu einem konkreten Einzelfall betrachtet werden. Zudem stellen sie unter Umständen nur die Meinung des jeweiligen Autors, nicht auch von Forge de Laguiole dar.

Weiter ist die Haftung für die Inhalte sowie für die Verfügbarkeit und korrekte Funktionsweise der Websites oder Online-Portale Dritter, auf welche über Links oder auf andere Weise verwiesen wird oder welche auf die Online-Dienste verweisen, ausgeschlossen. Bei den Inhalten der Websites oder Online-Portale Dritter handelt es sich um fremde Inhalte, auf welche wir keinen Einfluss haben und für welche wir nicht verantwortlich sind.

Wir übernehmen auch keine Haftung für Schäden, welche durch Viren, Hackerangriffe oder sonstige Manipulationen an Ihrem Gerät, mit welchem Sie auf die Online-Dienste zugreifen, durch Dritte entstehen. Für die Sicherheit der Übermittlung von Daten über das Internet wird nicht gehaftet.

11.3 Geistiges Eigentum

Sämtliches geistiges Eigentum an den Inhalten der Online-Dienste und deren Anwendungen (Texte, Marken, Bilder, Videos, Layout, etc.) liegt bei uns oder den jeweils berechtigten Dritten. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Eine Verwendung jeglicher Art ohne vorgängige ausdrückliche Zustimmung ist untersagt. Das Zitieren unter korrekten Quellenangaben sowie das Setzen von Links auf die Online-Dienste ist erlaubt.

11.4 Datenschutz

In der “Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinien” wird erläutert, wie wir im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung der Online-Dienste und deren Anwendungen Personendaten erheben und bearbeiten. Weiter wird darin erläutert, wie wir in diesem Zusammenhang Cookies und vergleichbare Techniken einsetzen. Die “Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinien” können unter dem folgenden Link aufgerufen werden: Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinien

12. Weitere Bestimmungen

Die Übertragung des Vertrages oder die Abtretung oder Übertragung von Rechten, Pflichten oder Ansprüchen daraus bedarf der vorgängigen schriftlichen Zustimmung durch uns.

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages inklusive diesen AGB sowie allfälliger Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Abänderung dieses Schriftformerfordernisses.

Diese AGB können jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Nennung von Gründen mit Wirkung für die Zukunft geändert werden. Es gilt jeweils die in den Online-Diensten publizierte Version.

Ist eine Bestimmung des Vertrages inklusive diesen AGB oder allfälliger Nebenabreden ganz oder teilweise ungültig oder unwirksam, so bleibt die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich in diesem Fall, die ungültige oder unwirksame Bestimmung durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ziel der Parteien am nächsten kommt. Das Gleiche gilt auch bei Vertragslücken.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns untersteht französischem Recht. Im Streitfall sind die Gerichte in Frankreich ausschliesslich zuständig. Zwingende Gerichtsstände bleiben vorbehalten.

Bei Streitigkeiten, die wir nicht direkt mit Ihnen beilegen können, finden EU-Kunden unter dem folgenden Link Informationen über alternative Lösungsmöglichkeiten der Europäischen Online-Streitbeilegungsplattform: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Version vom 01.07.2020

Schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.