Unsere Vision: Messer, die für die Ewigkeit gemacht sind. Dieser Anspruch spiegelt sich bereits bei der Wahl des Stahls wider. Unsere Klingen werden aus einem französischen Stahl geschmiedet, der exklusiv für Forge de Laguiole® hergestellt wird.

Die geschickte Dosierung von Kohlenstoff und Chrom sorgt für die einzigartigen Eigenschaften unserer Klingen: Eine herausragende Schärfe, die lange erhalten bleibt. Eine starke Widerstandsfähigkeit. Eine bemerkenswerte Leichtigkeit beim Schärfen. Und schließlich die Unveränderlichkeit der Klinge.

Ganz grundsätzlich wird für hochwertiges Besteck hauptsächlich martensitischer, rostfreier Stahl verwendet. Ein Stahl, der sehr hart ist und einen hohen Anteil an Chrom, Kohlenstoff und anderen Elementen enthält. Messerklingen sollten bestimmte Anforderungen erfüllen: Sie müssen sich leicht schärfen lassen, gut zerspannbar sein und gute Schneideigenschaften haben. Das Problem: All diese Eigenschaften können nicht gleichzeitig erreicht werden. Also muss ein Kompromiss gefunden werden – je nach Einsatz des Messers.

Die Wahl eines Stahls ist ein Kompromiss zwischen:

• Der Leichtigkeit des Schärfens der Klinge
• Der Schneide der Klinge und ihrer Haltbarkeit im Laufe der Zeit
• Seiner Fähigkeit, Korrosion zu widerstehen
• Seiner Polierfähigkeit und seiner Kratzfestigkeit.

Damit der Stahl unseren Qualitätsansprüchen genügt, haben wir zwei weitere Kriterien hinzugefügt:

• Die ausschließlich französische Herkunft
• Die Schmiedbarkeit.

Erfahren Sie mehr über unsere Schmiede

Schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.